Das Jugendsinfonieorchester

  • Proben:
    freitags 17.15 – 19.30 Uhr
  • Ort:
    Orchesterraum Musikschule Lüdinghausen
  • Zielgruppe:
    fortgeschrittene Schüler*innen ab ca. 14 Jahren
  • Leiter: N.N.
    Organisation: Dorothea Lindemann

Im Jugendsinfonieorchester (JSO) des Musikschulkreises Lüdinghausen musizieren fortgeschrittene Schüler*innen in Orchesterbesetzung ein breitgefächertes und anspruchsvolles Programm. Das Repertoire reicht dabei von klassischen Werken über moderne Popmusik bis hin zu Songs aus Musicals und Filmmusik. Auch die Begleitung von Chören übernimmt das JSO gelegentlich, zuletzt z.B. bei der Zusammenarbeit mit dem Kinderchor des Musikschulkreises. 

Voraussetzung für die Teilnahme am JSO sind Spielfreude, Lust am Zusammenspiel mit Gleichgesinnten und die Teilnahme an regelmäßigen Konzerten, die immer wieder den Höhepunkt einer Probenphase darstellen. Hier können die Jugendlichen wertvolle Erfahrungen sammeln, u.a. auch im Hinblick auf eine mögliche spätere Mitgliedschaft in anderen Orchestern, beispielsweise in Uniorchestern. 

Neben den regelmäßigen Proben sind aber auch Probenwochenenden, z.B. am Biggesee oder in Bad Malente, sowie Ausflüge und Orchesterfahrten, z.B. nach Taverny/Frankreich, Bestandteile der erfolgreichen Orchesterarbeit. 

Fortgeschrittenen Schülern*innen bietet das JSO darüber hinaus gerne die Möglichkeit, erste Erfahrungen als Solist*in zu sammeln. Im Neujahrskonzert 2019 spielte beispielsweise eine Schülerin des Musikschulkreises den 1. Satz aus dem Cellokonzert Nr.1 in C-Dur von J. Haydn gemeinsam mit dem JSO. 

Die Proben des JSO finden jeweils freitags im neu erbauten Orchesterprobenraum im Gymnasium Canisianum statt. Die Teilnahme ist für Schüler*innen des Musikschulkreises kostenlos. Externe Schüler*innen bzw. Interessierte aus den Nachbargemeinden können gegen eine kleine Gebühr teilnehmen. 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen und euch gerne Dorothea Lindemann: d.lindemann@musikschulkreis.de