Jan
19
Sa
2019
„Musik zum Neuen Jahr“ in Olfen @ Stadthalle Olfen
Jan 19 um 17:00

Beziehungskisten

Wer mit wem, wann und warum …
Sind das nicht Fragen, die wir uns alle schon einmal gestellt haben?

Reichlich verschmähte Liebe finden wir im diesjährigen Programm des Jugendsinfonieorchesters.  Entsprechend tragisch aber auch turbulent geht es zu:
So blieb Schuberts bekannte h-Moll-Sinfonie wahrscheinlich deshalb „unvollendet“, weil sie sich allzu freundschaftlich an eine der Sinfonien Beethovens anlehnte. In Johann Strauß‘ Walzer „An der schönen blauen Donau“ ging gar ein alter treuer Gefährte wohl für immer verloren.  Und bei Charles Ives‘ „The Unanswered Question“ reden immer alle aneinander vorbei.
Zum Glück gibt es aber auch einige Fälle innigster Verbundenheit. Da muss höchstens noch geklärt werden, wer die erste Geige spielen darf. Ansonsten findet sich immer ein gemütliches Plätzchen  unter den 24 Oboen in Händels „Feuerwerksmusik“.

Diese und viele andere kleine Anekdoten zu berühmten Musikstücken erfahren Sie in unserer Konzertreihe „Musik zum Neuen Jahr“.

Jan
20
So
2019
„Musik zum Neuen Jahr“ in Werne @ Kolpingsaal Werne
Jan 20 um 17:00

Beziehungskisten

Wer mit wem, wann und warum …
Sind das nicht Fragen, die wir uns alle schon einmal gestellt haben?

Reichlich verschmähte Liebe finden wir im diesjährigen Programm des Jugendsinfonieorchesters.  Entsprechend tragisch aber auch turbulent geht es zu:
So blieb Schuberts bekannte h-Moll-Sinfonie wahrscheinlich deshalb „unvollendet“, weil sie sich allzu freundschaftlich an eine der Sinfonien Beethovens anlehnte. In Johann Strauß‘ Walzer „An der schönen blauen Donau“ ging gar ein alter treuer Gefährte wohl für immer verloren.  Und bei Charles Ives‘ „The Unanswered Question“ reden immer alle aneinander vorbei.
Zum Glück gibt es aber auch einige Fälle innigster Verbundenheit. Da muss höchstens noch geklärt werden, wer die erste Geige spielen darf. Ansonsten findet sich immer ein gemütliches Plätzchen  unter den 24 Oboen in Händels „Feuerwerksmusik“.

Diese und viele andere kleine Anekdoten zu berühmten Musikstücken erfahren Sie in unserer Konzertreihe „Musik zum Neuen Jahr“.

Jan
24
Do
2019
Podiumskonzert in Lüdinghausen @ Lüdinghausen - Kapitelsaal in der Burg Lüdinghausen
Jan 24 um 19:00 – 20:00
Jan
27
So
2019
„Musik zum Neuen Jahr“ in Senden @ Steverhalle Senden
Jan 27 um 11:00

Beziehungskisten

Wer mit wem, wann und warum …
Sind das nicht Fragen, die wir uns alle schon einmal gestellt haben?

Reichlich verschmähte Liebe finden wir im diesjährigen Programm des Jugendsinfonieorchesters.  Entsprechend tragisch aber auch turbulent geht es zu:
So blieb Schuberts bekannte h-Moll-Sinfonie wahrscheinlich deshalb „unvollendet“, weil sie sich allzu freundschaftlich an eine der Sinfonien Beethovens anlehnte. In Johann Strauß‘ Walzer „An der schönen blauen Donau“ ging gar ein alter treuer Gefährte wohl für immer verloren.  Und bei Charles Ives‘ „The Unanswered Question“ reden immer alle aneinander vorbei.
Zum Glück gibt es aber auch einige Fälle innigster Verbundenheit. Da muss höchstens noch geklärt werden, wer die erste Geige spielen darf. Ansonsten findet sich immer ein gemütliches Plätzchen  unter den 24 Oboen in Händels „Feuerwerksmusik“.

Diese und viele andere kleine Anekdoten zu berühmten Musikstücken erfahren Sie in unserer Konzertreihe „Musik zum Neuen Jahr“.

Feb
2
Sa
2019
„Musik zum Neuen Jahr“ in Dortmund-Mengede @ Saalbau Dortmund-Mengede
Feb 2 um 19:00

Beziehungskisten

Wer mit wem, wann und warum …
Sind das nicht Fragen, die wir uns alle schon einmal gestellt haben?

Reichlich verschmähte Liebe finden wir im diesjährigen Programm des Jugendsinfonieorchesters.  Entsprechend tragisch aber auch turbulent geht es zu:
So blieb Schuberts bekannte h-Moll-Sinfonie wahrscheinlich deshalb „unvollendet“, weil sie sich allzu freundschaftlich an eine der Sinfonien Beethovens anlehnte. In Johann Strauß‘ Walzer „An der schönen blauen Donau“ ging gar ein alter treuer Gefährte wohl für immer verloren.  Und bei Charles Ives‘ „The Unanswered Question“ reden immer alle aneinander vorbei.
Zum Glück gibt es aber auch einige Fälle innigster Verbundenheit. Da muss höchstens noch geklärt werden, wer die erste Geige spielen darf. Ansonsten findet sich immer ein gemütliches Plätzchen  unter den 24 Oboen in Händels „Feuerwerksmusik“.

Diese und viele andere kleine Anekdoten zu berühmten Musikstücken erfahren Sie in unserer Konzertreihe „Musik zum Neuen Jahr“.

Feb
3
So
2019
„Musik zum Neuen Jahr“ in Nordkirchen @ Gesamtschule Nordkirchen
Feb 3 um 17:00

Beziehungskisten

Wer mit wem, wann und warum …
Sind das nicht Fragen, die wir uns alle schon einmal gestellt haben?

Reichlich verschmähte Liebe finden wir im diesjährigen Programm des Jugendsinfonieorchesters.  Entsprechend tragisch aber auch turbulent geht es zu:
So blieb Schuberts bekannte h-Moll-Sinfonie wahrscheinlich deshalb „unvollendet“, weil sie sich allzu freundschaftlich an eine der Sinfonien Beethovens anlehnte. In Johann Strauß‘ Walzer „An der schönen blauen Donau“ ging gar ein alter treuer Gefährte wohl für immer verloren.  Und bei Charles Ives‘ „The Unanswered Question“ reden immer alle aneinander vorbei.
Zum Glück gibt es aber auch einige Fälle innigster Verbundenheit. Da muss höchstens noch geklärt werden, wer die erste Geige spielen darf. Ansonsten findet sich immer ein gemütliches Plätzchen  unter den 24 Oboen in Händels „Feuerwerksmusik“.

Diese und viele andere kleine Anekdoten zu berühmten Musikstücken erfahren Sie in unserer Konzertreihe „Musik zum Neuen Jahr“.

Feb
16
Sa
2019
Konzert der Bläser- und Streichervororchester @ Ludgeri-Grundschule Lüdinghausen
Feb 16 um 15:00

Kinder aller Altersstufen sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei!

Feb
25
Mo
2019
Podiumskonzert in Olfen @ Olfen - Stadthalle
Feb 25 um 19:00 – 20:00
Mrz
17
So
2019
Konzert mit dem Flötenensemble „Querwind“ @ Werne - Altes Rathaus
Mrz 17 um 11:00

„Querwind“, das Querflötenensemble des Musikschulkreises, bedankt sich mit einem Konzert beim  Förderverein des Musikschulkreises. Dieser hatte Ende 2018 eine lang ersehnte Bassquerflöte angeschafft, die in zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Andreas Heitkamp, der Leiter von „Querwind“, freut sich sehr, dass dem Klangkörper jetzt die ganze Querflötenfamile von Piccolo- bis Bassflöte zur Verfügung steht und sich der Klang des Ensembles durch die Ergänzung im Bassbereich nun in allen Registern ausgewogen darstellt. Damit steht auch eine größere Bandbreite an Repertoire zur Verfügung.

Querwind spielt in seinem rund zweistündigen Konzert (inkl. Pause) ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm von Klassik (Bach, Boismortier, Bizet) bis zur Unterhaltungs- und Filmmusik (u. a.  Filmmusik zu Forrest Gump)

Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden an den Förderverein herzlich willkommen.

Hier geht es zur Webseite des Fördervereins …

Mrz
30
Sa
2019
1. Tag der Offenen Tür @ Lüdinghausen - St.-Antonius-Gymnasium
Mrz 30 ganztägig

Die Musikschule lädt zur Beratung und zum Ausprobieren ein. Vom Vorschul- bis zum Seniorenalter können sich  Interessierte eingehend mit Instrumenten und allen Unterrichtsangeboten befassen.

Und natürlich kann man sich auch gleich direkt anmelden!