Die Chöre

„Wo die Macht der Wörter endet, fängt Musik an.“
Zoltan Kodaly
Komponist

Singen tut gut Singen befreit die Seele, lässt den Stress raus, macht Spaß unter der Dusche und noch mehr Freude in der Gemeinschaft und auf der Bühne.
Unsere Stimme ist das Instrument, welches wir immer bei uns tragen.
Neben der Freude an der Musik, fördert das Singen im Chor die Konzentrationsfähigkeit und die Entwicklung von Emotionen. Außerdem trainiert es Körper und Gedächtnis. Es wirkt sich positiv auf die Selbstsicherheit aus und fördert ein gutes soziales Miteinander.
Neue Sängerinnen und Sänger sind in den Chören immer herzlich Willkommen!