Veranstaltungen

Sep
18
Sa
2021
Kinderkonzert „Maikäfer Miki und seine Freunde entdecken die Instrumente“ (für Kinder von 5-7 Jahren)
Sep 18 um 14:30

Der Musikschulkreis Lüdinghausen veranstaltet in Kooperation mit dem Gymnasium Canisianum am Samstag, den 18.9.2021 zwei Kinderkonzerte für die Instrumentenvorstellung.

Das Konzert „Maikäfer Miki und seine Freunde entdecken die Instrumente“ richtet sich an Kinder im Alter von ca. 4/5-7 Jahren. In dem kurzen, ca. 20 minütigen Konzert werden alle Instrumente vorgestellt, die im Musikschulkreis Lüdinghausen erlernt werden können.  Die Instrumentenvorstellung ist in eine von den Musikpädagoginnen Ilona Brass und Birgit Haverkock geschriebene und von Lotte Schuster illustrierte Geschichte eingebettet, die von der Schauspielerin Luisa Hegge anschaulich vorgetragen wird. Die Musik wurde von Dr. Hans Wolfgang Schneider komponiert und arrangiert. So entsteht für die kleinen Musikinteressierten ein kurzweiliges Bilderbuchkino. Im Anschluss an das Konzert haben die Kinder die Möglichkeit ihre Lieblingsinstrumente genauer anzugucken und die Musikpädagogen mit Fragen zu löchern. Bei Interesse kann eine unverbindliche Probestunde mit der Musikschule vereinbart werden.

Corona:

Es gilt die 3G-Regel. Personen ab 16 Jahren benötigen einen Nachweis über eine vollständigeImpfung, Genesung oder einen negativen Coronatestnachweis. Für alle Schulkinder und Erwachsene gilt Maskenpflicht! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kinderkonzert „Maik und seine Freunde entdecken die Instrumente“ (für Kinder von 8-12 Jahren)
Sep 18 um 16:00

Der Musikschulkreis Lüdinghausen veranstaltet in Kooperation mit dem Gymnasium Canisianum am Samstag, den 18.9.2021 zwei Kinderkonzerte für die Instrumentenvorstellung.

Das Konzert „Maik und seine Freunde entdecken die Instrumente“ richtet sich an Kinder im Alter von ca. 8-12 Jahren. In dem kurzen, ca. 20 minütigen Konzert werden alle Instrumente vorgestellt, die im Musikschulkreis Lüdinghausen erlernt werden können.  Die Instrumentenvorstellung ist in eine von den Musikpädagoginnen Ilona Brass und Birgit Haverkock geschriebene  Geschichte eingebettet, die von der Schauspielerin Luisa Hegge anschaulich vorgetragen wird. Die Musik wurde von Dr. Hans Wolfgang Schneider komponiert und arrangiert. So entsteht für die jungen Musikinteressierten eine kurzweilige musikalische Geschichte. Im Anschluss an das Konzert haben die Kinder die Möglichkeit ihre Lieblingsinstrumente genauer anzugucken und die Musikpädagogen mit Fragen zu löchern. Bei Interesse kann eine unverbindliche Probestunde mit der Musikschule vereinbart werden.

Corona:

Es gilt die 3G-Regel. Personen ab 16 Jahren benötigen einen Nachweis über eine vollständige Impfung, Genesung oder einen negativen Coronatestnachweis. Für alle Schulkinder und Erwachsene gilt Maskenpflicht! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Jan
23
So
2022
Neujahrskonzert des Musikschulkreises in Werne
Jan 23 um 17:00