Unterrichtsschwerpunkte

  • komponierte und improvisierte Musik von Klassik bis Popmusik, Weltmusik, Elektronische Musik auf Geige und Klavier/Keyboard
  • Einsatz und Vermittlung des Gebrauchs von Live-Elektronik wie Mikros, Tonabnehmer, Effektgeräten, Laptop mit Musiksoftware; Aufnahmen erstellen

 

Bio / Referenzen

  • * 1975 in Herdecke
  • Studium der Musikpädagogik/Violine von 1997-2002 Musikhochschule Köln bei Charles Andre´ Linale und Ismene Then-Bergh
  • von 2002-2015 hauptsächlich in Oberbayern und München als Violinist und Pädagoge tätig, privat und an zwei Musikschulen
  • Gruppenunterricht an isländischer Schule 2008-2014 für 7-14 Tage pro Jahr
  • Spielen und Unterrichten von komponierter und improvisierter Musik von Klassik bis Popmusik, Weltmusik auf Geige und Klavier/Keyboard (solo, Band, Orchester)
  • Mitwirkung bei den Münchner Kammersolisten 2012
  • Mitglied im Jungen Tonkünstler Orchester 2007-10-Mitglied im Marsen Jules-Trio 2005-2013
  • Konzerte seit 2005 in Europa, Indien, USA
  • ab August tätig als Violinpädagoge an Musikakademie Olfen ab 2020 „Musikforum Olfen“-2016 Gründung Violin-Duo mit Annette Walther 
  • 2017 Gründung des Ensembles „Kleine Weltmusik“, Konzerte u.a. bei Jazzmatinee Opernhaus Dortmund 2018, Philharmonie Essen (Mai 2020)
  • 2018 Gründung des Alam-Bülow Trio
  • von 2014 an regelmäßige musikpädagogische Arbeit mit heimischen und geflüchteten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (Bandworkshops, offene regelmäßiges Sessions), gefördert u.a. vom Kulturbüro Dortmund, Jugendstil, Kultur macht stark